EVOLUTION: XPERNEURS VERÄNDERT SICH

EVOLUTION: XPERNEURS VERÄNDERT SICH 1

Xpreneurs ist seit mehreren Jahren selbstorganisiert und nutzt als Organisationsmodell Holacracy®. Kern bei Holacracy® ist die evolutionäre Weiterentwicklung der Organisation. Über die Jahre haben auch wir uns bei Xpreneurs immer wieder verändert, was letztes Jahr  in der vielleicht grössten Veränderung seit der Gründung von Xpreneurs mündete: Die beiden Mitinhaber, Ursula Jucker und André Ilg, verlassen Xpreneurs und verwirklichen sich mit der neuen Beratungsfirma “Currents & Tides”.

 

WO KOMMEN WIR HER

2014 hat sich Xpreneurs als einer der ersten Beratungsfirmen im DACH-Raum konsequent dem Thema Potenzialentfaltung in Unternehmen verschrieben. Wir sind ausgezogen, um mehr Sinn und Lebendigkeit in Organisationen zu bringen, damit diese den neuen Anforderungen und Bedürfnissen einer neuen Generation gerecht werden und in einer hoch-dynamischen und rasant komplexer werdenden Welt erfolgreich zu bleiben.

Also haben wir uns als erstes selbst ‘fit’ gemacht, und uns mit agilen Formen von Organisation und Zusammenarbeit beschäftigt, mit neuen Ansätzen von Führung, Struktur und Prozessen. Wir nutzen Holacracy®, ein Betriebssystem der Selbstorganisation für Organisationen,  als Basis für unsere Zusammenarbeit. Diese Erfahrung konnten wir in den letzten drei Jahren diversen Kunden weitergeben: Wir haben sie in ihrem eigenen Transformationsprozess auf dem Weg in eine selbstorganisierte Zukunft, oder auch bei ihren ersten Schritten in Richtung von mehr Potenzialentfaltung oder einem neuen Führungsverständnis, begleiten dürfen.

Wir haben viel dabei gelernt, durch unseren eigenen Prozess und durch die Transformationen unserer Kunden. Unsere Überzeugung, dass Unternehmen unserer Zeit über kurz oder lang den Weg in Richtung Selbstorganisation, Ganzheitlichkeit und Sinnhaftigkeit gehen müssen, hat sich gefestigt.

Für die Partner bei Xpreneurs waren diese letzten Jahre der Pionierarbeit eine spannende und lernintensive Reise, die auch dazu führte, dass jeder Einzelne von uns sein Beratungsverständnis und seine eigene inhaltliche Ausrichtung immer weiter ausdifferenzieren und schärfen konnte.

Auch das Verständnis unseres Unternehmenszwecks “Enabling next level organizations” hat sich über die Zeit geschärft und differenziert und wir sind nun an einem Punkt angelangt, an dem wir diesen Unternehmenszweck in unterschiedliche präzisere Anliegen entpackt haben. Diese Klärung hat uns auch zur Erkenntnis geführt, dass der Versuch, diese neuen Fokusbereiche  alle unter einem Dach vereinen zu wollen, ein zu hoher Anspruch für ein Unternehmen unserer Grösse ist.

 

HIER UND JETZT

In einem sehr offenen und konstruktiven Prozess sind wir nach mehreren Monaten zum Schluss gekommen, dass wir uns in zwei Beratungsfirmen entflechten, um jedem dieser neuen Fokusbereiche seine Eigenständigkeit geben zu können. Wir werden uns so im Markt eindeutiger positionieren können, ergänzend wirken und auf diese Art unsere Kunden noch besser begleiten können.

Nun gibt es also ab sofort zwei Unternehmen:

 

CURRENTS AND TIDES

Webseite

Ursula Jucker und André Ilg

XPRENEURS

Webseite

Patrick Scheuerer

Stefanie Weck-Rauprich

Daniela Spielmann

Prisca Müller

Anne Kilburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.