SPANNUNGEN BEARBEITEN – GOVERNANCE MEETING

Entstehen in der Arbeitspraxis Spannungen, welche Anpassungen an Rollen oder Richtlinien notwendig machen, werden diese in einem Governance Meeting bearbeitet. Nur dort dürfen Anpassungen an der Governance vorgenommen werden. Folgende Spannungen können an einem Governance Meeting bearbeitet werden:

  1. Eine Rolle oder ein Kreis, die / der aufgrund veränderter Bedingungen neu geschaffen oder aufgelöst werden soll

2. Eine Rolle, deren Verantwortlichkeiten geändert oder ergänzt werden soll

3. Eine Richtlinie, die für alle Mitglieder/Rollen dieses Kreises formuliert werden soll

Ähnliche Beiträge

Privacy Policy Settings